Bestätigen »
Ablehnen »
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren / Datenschutzeinstellungen »

HAFTZUGSPRÜFUNG

Verlegte Fliesen klingen manchmal hohl, insbesondere bei großformatigen Fliesen über 60 cm Kantenlängen. Dies muss nicht generell ein Mangel sein, wenn die Fliesen durch den Fliesenkleber sicher zusammenhalten (Adhäsion) und die Bruchgefahr der Fliesen über ihre Dicke in den verschiedenen Einsatzgebieten nicht gegeben ist. Einzelne Hohlräume können mit einer Spezial-schlämme im Injektionsverfahren verfüllt und der Hohlklang der Fliesen zum Teil beseitigt werden. Wichtig dabei ist anzumerken, dass dies nur im Randbereich geschehen kann und nur soweit, wie die Druckinjektion unter die Fliesen gelangt. Sollte jedoch ein Hohlklang im mittleren Teil der Fliese geortet werden, muss überprüft werden, ob die Adhäsion zwischen Fliese und Fliesenkleber einen ausreichenden Haftzugwert aufweist.

Die Überprüfung von Festigkeiten der Oberflächen von Estrichen, Beton, Beschichtungen, Fliesen, Naturstein und Betonwerkstein werden mit dem neusten Haftzugsmessgerät Easy M 6 + 1 durchgeführt und dient zur Beurteilung der Haftzugswerte.

 

Die Bilder zeigen eine Haftzugsprüfung vom Öffnen bzw. Einsägen der Fliese im Quadrat mit 5cm x 5cm und einem Metallstempel ø 50 mm, welcher auf das Teilstück mit 2K Kleber aufgeklebt und nach kurzer Trocknungszeit mit dem Haftzugsgerät abgezogen wird. Die Werte können direkt vor Ort abgelesen werden. Die Aufbruchbilder zeigt Fliesen ohne, mit geringer und erhöhter Haftung (Adhäsion).

 

Weitere Informationen zur Haftzugsprüfung

Verschiedene Fliesenkleberklassen wie C1 und C2 geben den notwendigen Haftzugswert an, den die Fliesen in der Prüfung standhalten müssen. Diese Werte kann man nur durch eine Haftzugsprüfung mit einem geeigneten und zugelassenen Gerät ermitteln, welches genormt und geeicht ist, sowie die Werte von diesen bei regelgerechter Verwendung von Gerichten anerkannt wird.

Dieses Gerät von BPS Wennigsen, F 6 + 1 Easy M 200,  ist in meinem Besitz und ich kann damit kurzfristig Messungen durchführen und auswerten.

Bei den Haftzugswerten in Verbindung mit den verwendeten Fliesenklebern müssen die geprüften Werte über denen liegen, die unter Laborbedingungen der Gruppe C1 und C2 zugeordnet wurden. Unterschreiten die ermittelten Haftzugswerte die Grenze, kann davon ausgegangen werden, dass die Fliese ggf. nicht ordnungs-gemäß verlegt wurde oder andere Umstände dazu geführt haben, dass sich die Fliese aus dem Verbund gelöst hat.

In jedem Fall ist bei diesen Anzeichen ein Mangel zu vermuten, welcher ermittelt werden muss und sonst im Laufe der weiteren Nutzung des Fliesenbelags zum Schaden führen könnte. Werte, die über der Grenze der Vorgaben liegen zeigen, dass der Kleber die Adhäsion mit der Fliesen homogen eingegangen ist und noch nicht unterbrochen wurde. Selbst bei dieser Feststellung könnte ein Hohlklang unter den Fliesen geortet werden. Da die Haftzugswerte aber über der Mindestanforderung liegen, kann unter Umständen kein Mangel bestätigt werden. Die Fliese liegt fest im Verbund eingebettet im Fliesenkleber. Die georteten Hohlräume zeigen dann nur die Stellen, welche nicht einer üblichen, fach- und normgerechten Verlegart entsprechen. Sind die Fliesen in ihrer Stärke mit der angegebenen Bruchlast verlegt, besteht kaum eine Annahme zur Schadensentstehung. Allerdings sind insgesamt die Verlegerichtlinien des Fliesenkleberherstellers und die Verlegeempfehlungen des Fachverband Fliesen und Naturstein im Zentralverband Deutsches Bauwerk zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind

Zusammengefasst ist die Haftzugsmessung von Fliesenbelag, Estrichoberfläche und Beschichtungen eine Möglichkeit, die Anforderungen an die Beläge an die jeweiligen Nutzungsanforderungen zu überprüfen und Schadenspotenzial aufzudecken oder Schäden zu ermitteln.

Benötigen Sie eine Beratung oder eine Haftzugsprüfung zu verschiedenen Belägen, kontaktieren Sie mich oder mein Büro unter den angegebenen Kontaktdaten, wir werden mit Ihnen zusammen eine Lösung erarbeiten und unsere Honorarsätze in einem Angebot übermitteln.

Zögern Sie nicht anzurufen, wenn Ihnen was ungewöhnliches am Fliesenbelag oder ähnliches auffällt. Früh zu handeln ist besser, als im Nachhinein Sach- und/oder Personenschäden in Kauf zunehmen.